"Wasser" für die Oase.
Spende des Kirchenbezirkes Aue
an die gleichnamige Jugendbegegnungsstätte

Sonntag, 26.06.2016

Gleich zwei Geschenke wurden am Ende des heutigen Festgottesdienstes in der Gemeinde Zschorlau verteilt. Zum einen bekamen die hiesigen Geschwister einen neuen Seelsorger, zum anderen erhielt eine gemeinnützige Institution unseres Landkreises eine finanzielle Zuwendung.

Priester Joachim Breitenfeldt, zugezogen und schon seit einiger Zeit Mitglied der Kirchengemeinde Zschorlau, wurde im Amt bestätigt und begleitete wenig später musikalisch den Kinderchor mit seiner Mandoline. Übrigens ein geerbtes Instrument, zum Großteil aus Streichhölzern bestehend.

Sichtlich begeistert nahm dann Timon Schwab, Leiter der Jugendtagesstätte Oase (Lößnitz), den Spendenscheck im Beisein von Apostel Wosnitzka und der Gemeinden Zschorlau sowie Aue-Neudörfel vom Bezirksvorsteher Mathias Voigt entgegen. Herr Schwab sprach in seinen Dankesworten vom Wasser, ohne das eine Oase nicht existieren könnte. Er betrachte die Spende als reichen Frischwasser-Segen.